Ziele erreichen

Die Macht der Gedanken » wie du deine Ziele erreichen kannst!

Die Macht der Gedanken und wie du deine Ziele erreichen kannst!

 

In unserem gesamten Leben wollen wir ganz persönliche Ziele erreichen. Sowohl bewusst als auch unbewusst. Hast du dir darüber schon einmal Gedanken gemacht?

 

Als Baby wollen wir unbedingt Laufen lernen. Natürlich unbewusst, aber so beginnt unser Leben schon mit

einem Ziel. Und so geht es immer weiter. Roller fahren, Fahrrad fahren, in der Schule einen guten Zeugnisdurchschnitt oder im Sport eine bestimmte Leistung erreichen.

 

Aber je älter wir werden, verlieren viele Menschen ihre Ziele aus den Augen. Schnell sind wir im Alltagstrott gefangen und lassen uns treiben.

 

Warum ist eine genaue Zielsetzung so wichtig!

 

affiliateXpress - Ziele erreichen

 

Erinnern wir uns doch einmal an unsere Kindheit. Besonders Ehrgeizig war ich z.B. im Sport.  Um meine sportlichen Ziele zu erreichen war ich im Teenageralter 2 x die Woche von 14 – 21 Uhr in der Sporthalle.

 

Beim Turnen war der Bogengang für mich der reinste Horror. Ich konnte ihn einfach nicht. Es war zum verrückt werden. Damals war beim Bodenturnen der Bogengang ein Pflichtelement für die Kür. Ohne Bogengang gab es im Wettkampf Punktabzüge. Punktabzüge? Das ging gar nicht. Ich wollte diesen verflixten Bogengang unbedingt schaffen.

 

Also bin ich stundenlang, an die Sprossenwand gegangen. Sprosse um Sprosse habe ich mich mühselig mit den Füssen nach unten gearbeitet. Und zu Hause musste die Hauswand herhalten. Bis ich es nach Wochen endlich geschafft habe. Nun konnte ich dieses Element in meine Bodenkür einbauen.  Ziel erreicht! Das war Motivation pur!

 

Warum setzen wir uns als Erwachsene so selten ehrgeizige Ziele? Auch ich habe darauf keine richtige Antwort finden können. Dabei sind Ziele so ungemein wichtig um im Leben voran zu kommen. Sie zwingen uns zu handeln.  Und wir sind so unglaublich Glücklich, wenn wir die gesteckten Ziele erreicht haben.

 

Ich möchte dazu von einer kleinen Begebenheit berichten. Du wirst sehen was mit einem eisernen Willen alles möglich ist.

 

Vor einigen Jahren war ich ehrenamtlich beim Hanse-Marathon im Zielraum tätig. Getränke und Bananen habe ich an die glücklichen Sportler nach ihrem Zieldurchlauf verteilt.

 

Aber dann wollte ich meinen Augen nicht trauen. Da kam doch tatsächlich ein ehemaliger Kollege ins Ziel! Jetzt fragst du dich vielleicht was daran so besonders ist? Dieser Kollege hatte ungefähr 1 Jahr vor dem Marathon Start eine Krebsoperation! Allerdings hat Axel die Marathonstrecke mit Rollerblades bewältigt. Trotzdem, was für eine unglaubliche Leistung! Bis heute habe ich diese Bilder vor Augen und zolle dem Kollegen meinen allergrößten Respekt.

 

Finde dein WARUM!

 

Im Online Marketing einfach loslegen und schauen was dabei herauskommt, wird nicht funktionieren! Darauf gebe ich dir Brief und Siegel.

 

Ohne ein Ziel vor Augen bist du Orientierungslos. Was willst du erreichen? Warum willst du es erreichen? Möchtest du einen Zusatzverdienst erwirtschaften oder ein lukratives Business aufbauen? Egal was für dich im Vordergrund steht, du brauchst ein WARUM.

 

Finde dein Warum! Denn nur so wirst du immer wieder Motivation und das nötige Durchhaltevermögen aufbringen. Weitere Tipps zum Thema gibt es in diesem Blogartikel: Finde dein Warum!

 

Schritt für Schritt die gesteckten Ziele erreichen

 

affiliateXpress - Ziele erreichen

 

Ich war beeindruckt! 2002 habe ich meinen Cousin in Sao Paulo besucht. Über seinem Schreibtisch hing eine riesengroße Weltkarte. An verschiedenen Punkten steckten kleine Fähnchen in unterschiedlichen Farben. Natürlich habe ich gefragt, was das zu bedeuten hätte. Mit kleinen Geschichten erläuterte Sönke mir die Bedeutung der einzelnen Fähnchen.

 

  • Rote Fähnchen – Orte die mein Cousin unbedingt sehen wollte
  • Grüne Fähnchen – Orte die in dem laufenden Jahr besucht werden sollten
  • Blaue Fähnchen – besuchte Orte

 

Einfach eine tolle Idee! Mit dieser Idee hat mein Cousin seine persönlichen Ziele visualisiert und jeden Tag vor Augen!

 

Sei kreativ und visualisiere deine Ziele. Das ist viel besser als eine langweilige To Do Liste und motiviert ungemein. So gelingt es viel leichter Ziele zu erreichen!

 

Viele Sportler arbeiten mit dieser Methode. Z.B. malen sie sich aus, wie sie sich auf dem Siegertreppchen fühlen würden. Immer und immer wieder. Das ist die Macht der Gedanken!

 

In kleinen Schritten das Ziel erreichen

 

So nun hast du ein großes Ziel vor Augen. Aber bis dahin ist es ein weiter Weg. Vermutlich mit einigen Abzweigungen und kleinen Hürden.

 

Jetzt kommt es darauf an den Weg bis dorthin in Etappenziele und kleinere Unterziele zu unterteilen.  Jahresziele können Etappenziele, Unterziele z. B. Monatsziele sein. So wird das eine große Ziel in kleinere Ziele aufgesplittet,  die in einem festgelegten Zeitrahmen erreicht werden.

 

Grundlagen Tipps für die Zielsetzung

 

Es führt kein Weg daran vorbei! Eine Planung muss her und zwar schriftlich!

 

Die gesteckten Ziele müssen konkret formuliert und messbar sein! Was meine ich damit? Ganz einfach, die gesteckten Ziele müssen kontrollierbar sein.

 

Beispiel:

 

Bis Ende des Monats will ich 100 neue Adressen in meiner Emailliste haben!

 

Zwei Faktoren sind in diesem Beispiel ausschlaggebend. Zum einen der vereinbarte Zeitpunkt (Ende des Monats) und die Anzahl der zu erreichenden Eintragungen.

 

Definiere deine Ziele nach der S.M.A.R.T Methode

affiliateXpress - Ziele erreichen 

  • so spezifisch wie möglich
  • messbar
  • ambitionierte Ziele die dich weiterbringen
  • jedoch realistisch, denn die Ziele sollen erreichbar sein
  • festgelegter Termin

 

Ziele erreichen

 

  • Passende Maßnahmen aus den Zielen ableiten (Was muss ich tun damit das Ziel erreicht wird)
  • Regelmäßige Überprüfung
  • Falls notwendig, Anpassungen vornehmen damit das Ziel zum festgelegten Termin erreicht wird
  • Analyse der vergangen Ziele (Ziele zu hoch, zu niedrig gesteckt oder zu viele, zu wenig Ziele festgelegt)
  • Schlüsse aus der Analyse ziehen und die Ziele anpassen

 

Fazit:

 

Habe ein großes Ziel, eine Vision vor Augen! Damit du deine Vision erreichen kannst, unterteile dein Ziel in ambitionierte Etappenziele und kleinere Unterziele die erreichbar sind. Überprüfe die Ziele regelmäßig und ziehe die richtigen Schlüsse daraus. Nimm Anpassungen vor, aber verliere Deine Vision nicht aus dem Auge. So behältst du deine Motivation und das notwendige Durchhaltevermögen.

 

Weiterführende Informationen über Zielvereinbarungen und Zielsysteme findest du unter Ziele.de

 

Ich wünsche dir viel Erfolg, die gesteckten Ziele zu erreichen.

Viele Grüße

Sabine Wickel

 

Hast du schon mal eine Zielplanung erstellt? Welche Erfahrungen hast du bisher mit einer Zielplanung gemacht?

 

In diesem Artikel enthaltene Links:

Finde dein Warum

Zielvereinbarungen

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.